Hauptinhalt

Curriculum

Modul 1

Grundlagen der Kinderzahnheilkunde

Das Modul führt ein in:

  • den Studiengang
  • die präventive, diagnostische und therapeutische Bedeutung des Fachs Kinderzahnmedizin
  • das wissenschaftliche Arbeiten
  • die ethischen Aspekte
  • die allgemeine Pädiatrie
  • die Psychologie des Kindes und Jugendlichen sowie die Verhalten- und Gesprächssführung mit Kindern, Jugendlichen und Eltern
  • Zahnarztangst und  Patientenführung
  • die Problematik des Kindesmissbrauches und der Vernachlässigung.

Modul 2

Von der Anamnese über die Untersuchung bis  zur Behandlungsplanung

Das Modul führt ein in:

  • die Anamnese und klinische Untersuchung
  • die Fall- und Fotodokumentation
  • die Röntgendiagnostik
  • die Diagnose und Behandlungsplanung
  • die Bestimmung des Erkrankungsrisikos
  • Zahnkaries und Säureerosion bei Kindern und Jugendlichen

Modul 3

Epidemiologie und Prävention

Das Modul führt ein in:

  • epidemiologische Aspekte
  • das öffentliche Gesundheitswesen
  • die Kariesprophylaxe, das Kariesmanagement sowie Gesundheitserziehung und -förderung

Modul 4

Biomaterialien und restaurative Therapie

Das Modul führt ein in:

  • die Konzepte der Kariesbehandlung
  • prothetischen Maßnahmen
  • die restaurativen Versorgungsmöglichkeiten bei unkooperativen Kindern
  • die Endodontie im Milchgebiss und bei Zähnen mit nicht abgeschlossenem Wurzelwachstum

Modul 5

Notfallbehandlung, Pharmakotherapie und Traumatologie

Das Modul führt ein in:

  • die Notfallbehandlungen bei allgemeinmedizinischen Zwischen­fällen
  • die pharmakologische Behandlung von Kindern und Jugendlichen
  • die Diagnose und das Patientenmanagement nach Traumata im Kopf-, Halsbereich
  • die schriftliche Unfallaufnahme unter Berücksichtigung von recht­lichen und versicherungstechnischen Fragen
  • die Möglichkeiten Zahntraumata vorzubeugen

Modul 6

Gebissentwicklung, Schädel-/Gesichtswachstum und Orthodontie

Das Modul führt ein in:

  • die Gebissentwicklung und das Schädel- und Gesichtswachstum
  • die Anomalien des Schädel- und Gesichtswachstums
  • den Zahnwechsel sowie Durchbruchsstörungen und Zahnformanomalien
  • Kieferanomalien
  • die Grundlagen der Orthodontie sowie die kieferorthopädische Röntgendiagnostik
  • das KIG-System

Modul 7

Schmerzkontrolle, Sedierung, Narkose, Anomalien und Genetik

Das Modul führt ein in:

  • die Schmerzwahrnehmung und -ausschaltung  bei Kindern und Jugendlichen
  • die zahnärztliche Behandlung unter Sedierung und unter Allgemeinanästhesie
  • genetisch bedingte Entwicklungsstörungen im Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereich
  • Anomalien der Zahnform und Zahnzahl
  • Strukturanomalien der Zahnhartsubstanzen
  • Lippen-Kiefer-Gaumenspalten
  • rechtliche Grundlagen (Risikoaufklärung)

Modul 8

Orale Pathologie, Oral- und Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie sowie Parodontologie

Das Modul führt ein in:

  • die Oral- und Parodontalchirurgie
  • die Parodontalerkrankungen sowie orale Manifestationen von Allgemeinerkrankungen und Syndromen 
  • die orale Pathologie des Neugeborenen
  • Autoimmunerkrankungen bei Kindern und Jugendlichen sowie Pigment- und Gefäßerkrankungen
  • Orofaziale Infektionen und Malignome bei Kindern und Jugendlichen
  • Erkrankungen der Speicheldrüsen

Modul 9

Kinder mit Allgemeinerkrankungen und Behinderungen – Praxismanagement

Das Modul führt ein in:

  • pädiatrische Allgemeinerkrankungen im Kontext zahnärztlicher Behandlungen
  • die zahnärztliche Behandlung von Kindern mit Behinderungen
  • die zahnmedizinische Betreuung und Therapie im Krankenhaus
  • Praxismanagement, Praxisorganisation, betriebswirtschaftliche Aspekte und Ergonomie in der Kinderzahnheilkunde

Modul 10

Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens

Das Modul führt ein in:

  • Systematische Literaturrecherche
  • Forschungsmethoden
  • Biostatistik
  • die Masterarbeit

Modul 11

Masterarbeit (Thesis)

Das Modul behandelt komplexe, forschungsorientierte Fragestellungen der Kinderzahnheilkunde

Details entnehmen Sie bitte dem Modulhandbuch (PDF).

Studienaufbau

Semester Studieninhalte Modulart
1. Semester Modul 1a und 1b – Grundlagen der Kinderzahnheilkunde Basis
Modul 2a und 2b – Von der Anamnese über die allgemeine und spezielle Untersuchung bis zur Behandlungsplanung Basis
Modul 3a – Epidemiologie und Prävention Basis
2. Semester Modul 3b – Epidemiologie und Prävention Basis
Modul 4a und 4b – Biomaterialien und restaurative Therapie Basis
Modul 5a und 5b - Notfallbehandlung, Pharmakotherapie und Traumatologie Basis
3. Semester Modul 6a und 6b – Gebissentwicklung, Schädel-/Gesichtswachstum und Orthodontie Aufbau
Modul 7a und 7b – Schmerzkontrolle, Sedierung, Narkose, Anomalien und Genetik Aufbau
4. Semester

Modul 8a und 8b – Orale Pathologie, Oral- und MKG-Chirurgie und Parodontologie Aufbau
Modul 9a und 9b – Kinder mit Allgemeinerkrankungen oder Handikap, Praxismanagement Vertiefung
5. Semester Modul 10a und 10b – Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens Profil
Modul 11 – Masterthesis Abschluss
6. Semester Modul 11 – Masterthesis Abschluss
-